Sind so kleine Hände winzige Finger dran,

darf man nie drauf schlagen die zerbrechen dann.

Sind so kleine Füße mit so kleinen Zehen,

darf man nie drauf treten können sonst nicht gehn.

Sind so kleine Ohren

scharf und ihr erlaubt,

darf man nie zerbrüllen werden davon Taub.

Sind so schöne Münder sprechen alles aus,

darf man nie verbieten kommt sonst nix mehr raus.

Sind so kleine Seelen offen und ganz frei,

darf man niemals quälen geht kaputt dabei.

Ist so ein kleines Rückrad sieht man fast noch nicht,darf man niemals beugen

weil es sonst Zerbricht.

Grade klare Menschen wärn ein schönes Ziel,

Leute ohne Rückrat hab'n wir schon viel.
(Autorin Bettina Wegner)

 

 

Alle Kinder dieser Welt !!

Will man Liebe nehmen muß man Liebe geben.

Alle Kinder weit und breit brauchen viel Geborgenheit.

Auch will ich euch sagen  vermeidet das Schlagen,

Es liegt  mir am Herzen,

auch ihr hattet Schmerzen drum gebe statt hiebe,

Eure kinder viel Liebe.

Geschenke und Geld können Kinder gebrauchen,

aber Geborgenheit und Liebe könnt ihr nicht kaufen.

Geborgenheit und Liebe die kommen vom Herzen,

gibt sie euren Kindern dann haben sie keine Schmerzen.
(Autorin Bettina Wegner)

 

 

Schutzengel

klage nicht...
dass dein Kind ständig schlecht ist,
mein Kind ist nie mehr,ob schlecht oder gut...

klage nicht...
dass dein Kind laut und nervend ist,
mein Kind kann nie mehr laut sein...

klage nicht...
dass dein Kind immer öfters widerspricht,
mein Kind wird mir niemals widersprechen...

klage nicht...
dass dein Kind ein schlechter Schüler ist,
mein Kind wird niemals schlechte Noten mit nach Hause bringen...

klage nicht...
dass du viel Geld für dein Kind ausgeben musst,
ich brauche nie wieder Geld für mein Kind auszugeben...

klage nicht...
dass dein Kind oft krank ist,
ich werde mein Kind nie wieder gesund pflegen...

klage nicht...
dass dein Kind ständig Dreck macht,
mein Kind macht nun gar nichts mehr dreckig...

klage nicht...
dass dein Kind nicht viel schlafen mag,
mein Kind schläft nun viel zu viel...

klage nicht...
dass dein Kind dir viele Nerven raubt,
sei glücklich, dass du nicht weißt, was es bedeutet keine Nerven mehr zu haben...

klage nicht...
über dein lebendes Kind,
schätze jeden Tag und freue dich darüber!
(Autorin ist mir leider Unbekannt)




Kinderherzen


www.fathersloveletter.com/fllpreviewgermanmovie.htm
In der heutigen Zeit will es mir scheinen,
ganz viele Kinderherzen weinen.
Sie fühlen sich einsam, verlassen,
allein, als Opfer und wollen alles dies nicht sein.

Hörst du, wie Kinderherzen weinen?
Bei manchen ist es schon ein Schreien.
Drum werdet endlich doch mal wach,
denk über unsere Kinder nach.

Wollt ihr die Gewalt nicht sehen,
wie sollen unsere Kinder das verstehen?
Was machen wir mit unserer Welt?
Wie ist `s für Kinder da bestellt?

Mit dem, was wir den Kindern überlassen.
Wen Wundert’s da, wenn Kinder hassen.
( von RainerSchück ) 

 

An meinen kleinen Engel

 e-mail an Maik

Ich weiß, du wärst so gern noch hier,
hier auf Erden und bei mir,
daß dir dieses nicht vergönnt, 
                                        mich mit dem Himmel nicht vesöhnt                                       .
Du fehlst mir bei Tag und bei Nacht,
wohin nur hat man dich gebracht?
Irgendwann, vielleicht schon bald,
kommt die klapprige Gestalt,
klopft ungeduldig an die Tür,
bringt ohne Umweg mich zu dir.
Diesen Tag sehn' ich herbei,
dann erst bin ich wieder frei,
frei von Leere, Einsamkeit,
und befreit von Traurigkeit.

       ICH BIN SCHULD?

Du hattest doch noch so viel vor
in deiner kleinen, heilen Welt,
mit Liebe, Wärme und Humor,
hast du dem Leben dich gestellt.
Egal, was immer du gemacht,
du wolltest es perfekt,
schlußendlich hat's dich krank gemacht,
ich hab's zu spät gecheckt.
Büßen muß ich jetzt dafür,
hab' nicht genügend aufgepaßt,
bitte, bitte glaube mir,
ich habe mich dafür gehaßt.
Deine Träume sind mit dir
in das Jenseits eingegangen,
nun bin ich so alleine hier,
ganz in meiner Schuld gefangen.
hätt ich doch besser Aufgepaßt
wärst Du heut am Leben doch Fehler
habe ich gemacht jetz kann mir
keiner dich mehr wieder geben.

 Komm Zurück      

Tränen trüben meinen Blick,
Tag und Nacht ich an Dich denke,
bitte kehr‘ zu mir zurück,
ich Dir alle Liebe schenke.
Steh‘ doch auf vom bett, 
in meine Arme kehr‘ zurück,
bitte, bitte sei so nett,
bring‘ es wieder, mein Glück.
So lange liegst Du schon darnieder,
so nah Du bist und doch so fern,
meist geschlossen, Deine Lider,
Du bist die Sonne, bist mein Stern.
Ohne Dich und Deine Wärme
ist mir kalt an Herz und Leib,
seh‘ ich alles wie von Ferne,
bitte komm‘ zurück und bleib‘!

 GEDANKEN

Du hast Gerufen?
Nun steh ich hier,vor Deinem Grab
Was möchtes Du Wissen? Was ich die
ganze zeit tat.Nun ich weiß nicht
was ich Dir erzählen soll, ich hoffe 
Du riefst mich nicht im Groll.
nun steh ich hier und weiß nicht was
ich reden soll.Wer's nicht besser,
ich komme wieder morgen? und Erzähle Dir
dann von meinen Sorgen?
ach nee das wirst nicht wollen,
gut es wird wohl nichts schlimmeres geben
ich weiß ich habe deinen segen. Die Sorgen
die ich hab, die weiß Du schon? Die brauch ich Dir
nicht zuverbergen Die gib es nicht im Himmel
sondern nur auf Erden. Ich glaub für heut bin
ich bei dir entlassen, ich werde mich bei dir
schnell wieder sehen lassen. Ich glaub dann
können wir wieder reden, es wird schon werden,
den reden tut ja keiner mit dir mehr
auf erden, trotz dem bin ich voller wonne,
ich glaub das ich bald zu dir komme. dann sind
wir wieder endlich eins, ich bin deins und du bis meins.

das ist an mein mein kleinen Sohn gerichtet
in Liebe deine Mama
(von Jutta, Anita)

 



 

 

Diese Tauben dienen als Zeichen des Friedens, nehmt sie euch mit als Zeichen des Friedens.

           

 



 

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!